Reifenhalter für die XT550

Immer wieder erreichen mich Mails, welche Reifenhalter denn für die XT550 passen.

Wer nur auf der Straße fährt und/oder nie mit abgesenktem Reifendruck, der kann die Reifenhalter getrost weglassen und das Loch durch einen Gummipropfen verschließen, den man beim freundlichen Yamaha-Händler für ein paar Cent bekommt. Weiterlesen

Heizgriffe an der XT550

Ich habe mir für die Heizgriffe separate Leitungen von der Batterie bis ins Lampengehäuse gelegt. Zusätzlich habe ich ein Relais eingebaut, welches dafür sorgt, dass die Heizgriffe nur bei eingeschalteter Zündung funktionieren. So kann man verhindern, dass die Batterie entladen wird, wenn man vergisst, die Heizgriffe abzuschalten.

Analoge Test-CDI

Selten hatte ich bisher defekte CDI’s der 550er in der Werkstatt. Oft waren das dann schon Ersatz-CDI’s aus den 600er Modellen. In der Regel hatten die einen Thermo-Fehler; wenn sie warm wurden, kam es zu Aussetzern oder sie haben die Funktion komplett verweigert. Schuld waren an sich immer kalte Lötstellen. Mit etwas Geschick kann man das Gehäuse auf der Unterseite aufsägen und die Lötstellen nachlöten. Weiterlesen